Writing Friday | Von Bananen und Zahnlücken

Die Schreibaufgabe für diesen Writing Friday ist in eine Geschichte fünf Wörter einzubauen, nämlich Frühlingsbrise, bunt, Zahnlücke, Banane und kitzeln. Eine sanfte Frühlingsbrise streichelt seine bleiche Haut. Er schaut aus dem Fenster – die Hände auf dem geöffneten Fensterrahmen. In den Rillen unter seinen Händen liegt eine tote Wanze, zerquetschte Blätter und eine Handvoll Erdbrocken.… Weiterlesen Writing Friday | Von Bananen und Zahnlücken

Veröffentlicht in Prosa

"Wenn das Leben dir eine Schildkröte schenkt" von Heike Duken | Rezension

In dem Roman „Wenn das Leben dir eine Schildkröte schenkt“ von Heike Duken verstirbt die Schildkröte ‚Charly‘. Alle Familienmitglieder machen sich auf den Weg zum Haus von Oma Frieda und Opa Heinrich, um Abschied zu nehmen. Es wird ein Tag, an dem alte Geheimnisse gelüftet werden, lang anbahnende Entwicklungen endlich ihren Abschluss finden und sich… Weiterlesen "Wenn das Leben dir eine Schildkröte schenkt" von Heike Duken | Rezension

„Je tiefer das Wasser“ von Katya Apekina | Rezension

In dem Buch „Je tiefer das Wasser“ geht es um zwei Schwestern. Ihre Mutter hat gerade versucht sich umzubringen, deshalb kommen sie bei ihrem Vater unter, den sie kaum kennen. Bald entfernen sich die Schwestern immer mehr voneinander, während Eddie unbedingt ihre Mutter zurückwill, versucht Mae ihrem Vater bei seinem neuen Roman zu helfen. Beide… Weiterlesen „Je tiefer das Wasser“ von Katya Apekina | Rezension

„Laufen“ von Isabel Bogdan | Rezension

In dem Roman „Laufen“ von Isabel Bogdan geht es um eine Frau, die sich mit dem Laufen einen Weg zurück ins Leben schafft. Das spannende an diesem Buch ist, dass es nur aus den Gedanken der Protagonistin besteht. 200 geballte Seiten lang lauschen wir ihren Gedanken während sie läuft. Das, was mich überrascht ist, dass… Weiterlesen „Laufen“ von Isabel Bogdan | Rezension

Writing Friday | Der Fisch und der Vater

Diese Woche am Writing Friday von Elizzy geht es um Streitgespräche. Ich schreibe recht häufig Dialoge. Enifach, weil ich das Zwischenmenschliche so mag. Die Schreibaufgabe wollte ich jedoch dazu nutzen, mal etwas anderes zu schreiben. Ich neige dazu viel über Familie und Konflikte zwischen Liebenden zu schreiben, deshalb wollte ich mal etwas ganz Neues ausprobieren.… Weiterlesen Writing Friday | Der Fisch und der Vater

Veröffentlicht in Prosa

„Der Trafikant“ von Robert Seethaler | Rezension

Franz muss seine kleines Heimatdorf verlassen, um Geld zu verdienen. Er fährt nach Wien und arbeitet dort als Lehrling in einer Trafik. Eine Trafik ist letztlich ein Schreibwarengeschäft. Doch neben der Arbeit sucht Franz die Liebe, plaudert mit Freud auf einer Parkbank und erlebt wie die Nazis in Österreich einmarschieren. Ich mochte das Buch sehr… Weiterlesen „Der Trafikant“ von Robert Seethaler | Rezension

„Der Gesang der Flusskrebse“ von Delia Owens | Rezension

In einer kleinen Stadt am Rande der Marschen wurde Chase Andrews ermordet. Nun verdächtigen alle das Marschmädchen. Ein Roman, der die Lebensgeschichte eines Mädchens mit einem kleinen Krimi Anteil vermischt. Mir hat das Buch unglaublich gut gefallen. Nach dem ich lange zwischen Büchern herumgestromert bin, die mir alle nicht so sonderlich gefallen haben, war es… Weiterlesen „Der Gesang der Flusskrebse“ von Delia Owens | Rezension

Writing Friday | Mein Lieblingsbuch als Teenie

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich in einer Instagram Story das Buch Seelen erwähnt und davon berichtet, dass ich es immer noch liebe. Sogar nach ungefähren 10 Jahren noch. Ich habe noch einiges zu diesem Phänomen und dem Buch zu sagen, deshalb kam mir die Schreibaufgabe von Elizzy auch ganz recht. Schreibaufgabe: Welches Buch… Weiterlesen Writing Friday | Mein Lieblingsbuch als Teenie