„Das Leben ist eines der Härtesten“ von Giulia Becker | Rezension

Der Roman „Das Leben ist eines der härtesten“ von Giulia Becker stand schon lange auf meiner Wunschliste und zwar vor allem wegen dem grandiosen Namen. Eine Zeitlang habe ich den Titel gerne gesagt ohne das Buch vorher gelesen zu haben. Alle Menschen in meiner Umgebung fanden das aber eher deprimierend. Ich sehe das ganz anders,… Weiterlesen „Das Leben ist eines der Härtesten“ von Giulia Becker | Rezension

„Max, Mischa und die Tet-Offensive“ von Johan Harstad | Rezension

Das Buch „Max, Mischa und die Tet-Offensive“ von Johan Harstad ist in vielen Bereichen etwas ganz anderes, als alles, was ich bisher gelesen habe. Es ist dabei aber trotzdem kein Buch, das ich durchweg loben kann. Es hat beides – sehr viel Potenzial, witzige Dialoge, seltsame Begebenheiten und schöne Figuren, aber auch seine Länge, sinnlose… Weiterlesen „Max, Mischa und die Tet-Offensive“ von Johan Harstad | Rezension

Writing Friday | Stef, Stefs Büro und sein schwarzer Kaffee

Hier folgt ein weiterer Writing Friday. Die Aufgabe war: Versuche „Er war verliebt“ in einer Szene zu beschreiben, ohne die Wörter „Liebe“ oder „verliebt“ zu gebrauchen.Wie eigtnlich immer habe ich mich nicht so ganz genau an die Vorgabe gehalten. Denn in meiner Geschichte ist SIE verliebt und streng genommen, ist die Geschichte nicht so ganz… Weiterlesen Writing Friday | Stef, Stefs Büro und sein schwarzer Kaffee

Die vier Sätze, die mich vom Schreiben abhalten

Es gibt diese Sätze in meinem Kopf über deren Existenz ich mir lange überhaupt nicht bewusst war. Es sind Sätze, die meinen mich bestimmen zu können. Sätze über das Schreiben, die ich lange einfach geglaubt habe. Es ist irgendwie erschreckend, wenn man genauer hinsieht und feststehlt wie lange man sich da eigentlich selbst Quark erzählt… Weiterlesen Die vier Sätze, die mich vom Schreiben abhalten

Writing Friday | Mein Netflix Konto packt aus

Die Schreibaufgabe für diesen Writing Friday lautet: „Dein Netflix Konto packt aus – was lief dort die letzten paar Wochen?“ Ich lasse an dieser Stelle meinen Netflix Account zu Wort kommen. Ich denke, er hat eine Menge zu erzählen. Puhh, endlich komme ich auch mal zu Wort. Denn ich kann euch sagen, mir brennt da… Weiterlesen Writing Friday | Mein Netflix Konto packt aus

Veröffentlicht in Prosa

„Makarionissi“ von Vea Kaiser | Rezension

„Makarionissi“, der Titel den ich zwar vermeintlich aussprechen, aber nicht schreiben kann, von Vea Kaiser erzählt eine wunderschöne und zugleich tragische Familiengeschichte, die mich gleich in seinen Bann geschlagen hat. Die Enkelkinder würden heiraten, sie würden die Familie in Vartisi zu erneutem Erstarken führen. Nun konnte die Zeit des Friedens beginnen, von der sie träumte,… Weiterlesen „Makarionissi“ von Vea Kaiser | Rezension

Writing Friday | Von Bananen und Zahnlücken

Die Schreibaufgabe für diesen Writing Friday ist in eine Geschichte fünf Wörter einzubauen, nämlich Frühlingsbrise, bunt, Zahnlücke, Banane und kitzeln. Eine sanfte Frühlingsbrise streichelt seine bleiche Haut. Er schaut aus dem Fenster – die Hände auf dem geöffneten Fensterrahmen. In den Rillen unter seinen Händen liegt eine tote Wanze, zerquetschte Blätter und eine Handvoll Erdbrocken.… Weiterlesen Writing Friday | Von Bananen und Zahnlücken

Veröffentlicht in Prosa

"Wenn das Leben dir eine Schildkröte schenkt" von Heike Duken | Rezension

In dem Roman „Wenn das Leben dir eine Schildkröte schenkt“ von Heike Duken verstirbt die Schildkröte ‚Charly‘. Alle Familienmitglieder machen sich auf den Weg zum Haus von Oma Frieda und Opa Heinrich, um Abschied zu nehmen. Es wird ein Tag, an dem alte Geheimnisse gelüftet werden, lang anbahnende Entwicklungen endlich ihren Abschluss finden und sich… Weiterlesen "Wenn das Leben dir eine Schildkröte schenkt" von Heike Duken | Rezension

„Je tiefer das Wasser“ von Katya Apekina | Rezension

In dem Buch „Je tiefer das Wasser“ geht es um zwei Schwestern. Ihre Mutter hat gerade versucht sich umzubringen, deshalb kommen sie bei ihrem Vater unter, den sie kaum kennen. Bald entfernen sich die Schwestern immer mehr voneinander, während Eddie unbedingt ihre Mutter zurückwill, versucht Mae ihrem Vater bei seinem neuen Roman zu helfen. Beide… Weiterlesen „Je tiefer das Wasser“ von Katya Apekina | Rezension